Fiss

85.00/100
© VRD / Fotolia

Apres Ski in Fiss

Fiss gehört zum Verbund der Region Serfaus - Fiss - Ladis und liegt in der Mitte zwischen Serfaus und Ladis. Das Skigebiet der drei Orte ist sehr gut miteinander verbunden und bietet dem Ski- und Snowboardfahrer sehr viel Abwechslung. Wie der Nachbarort Serfaus, ist Fiss ein gemütlicher Ort, der aber trotzdem auch in Sachen Apres Ski einiges anzubieten hat.

Bewertungen für Fiss

>> Fiss jetzt bewerten!
Bewertung:
Reddeema am 10.03.2012
Das Skigebiet ist klasse. Der Ort Fiss hat seinen Bergdorf Charakter großteils Erhalten. Hier und da ein nobleres modernes Restaurant. Alles sehr schön ruhig, und da liegt der Hund begraben, Apres Ski ist in Fiss so gut wie nicht vorhanden. In der Hexenalm direkt am Lift kann man teilweise recht ordentlich feiern. Hackls Kaller ist hingegen nicht zu empfehlen, hier steht zwar Apres Ski drauf ist aber keinesfalls enthalten. Wer also auch feiern möchte sollte lieber nach Fiss oder gleich ganz woanders hin
Bewertung:
Powderhausen am 27.01.2010
Süßer Ort, klasse Apresski (vor allem Hexenalm) und super Skigebiet zusammen mit Serfaus. Lohnt sich!
Bewertung:
wattenscheider am 22.10.2009
Das Gesamt-Skigebiet ist wirklich gut, die Anlagen größtenteils schnell und bequem. Vor allem die Skirouten am Lazid, sowie die schwarze Piste am Pezid und die Frommesabfahrt sind echte Highlights.
Apres Ski ist vor allem in der Hexenalm angesagt, direkt nach der Talabfahrt.
Wer sparen möchte, kann gut im Inntal preiswert nächtigen (Ried, Prutz), da gute Skibusverbindungen.